Willkommen auf dem Bauernhof Sal

 

Damhirschzucht

Seit 1992 züchten wir in der Egg in Bütschwil Damhirsche als extensive Tierhaltung. Die Herde hat eine Weidefläche von 4,5ha zur Verfügung sowie einen Trockenunterstand und Quellwasser. Die Herde umfasst ca. 40 Muttertiere und Stier. Die Futterergänzung beinhaltet Heu, Mais und Obsttrester. Durch diese Form der Tierhaltung wächst das Damwild auf natürliche Art langsam heran. 


Verkauf Zuchttiere

Suchen Sie Hirschkühe, bieten wir vorwiegend im Frühjahr solche an. Wir verfügen über eine gute Fangvorrichtung. Somit können die Tiere ohne Narkotisierung geliefert werden. Damit können wir Ihnen die Trächtigkeit garantieren.


Damhirschfleisch

Das Damwildfleisch ist besonders kurzfaserig und deshalb butterzart. Dank seiner Zartheit ist es nicht nur für die traditionellen Wildgerichte sondern auch zum Grillen bestens geeignet. Es hat einen sehr niedrigen Fett- und einen im Vergleich mit anderen Fleischarten hohen Eiweissgehalt.

Wir lassen unsere Tiere bei der  Metzgerei Näf, Mosnang, verarbeiten. Der Verkauf ab Hof erfolgt in Mischpaketen vakuumiert und portioniert zu ganzen oder halben Tieren (Nettofleischgewicht), oder als Probepaket.  Oft stellen wir auch Hirschpfeffer, Mostbröckli und Bauernschüblig her. Dies wird separat zu einem späteren Zeitpunkt (ca. Ende November) zum Verkauf angeboten. Das Pfefferfleisch wird durch das Restaurant Krone, Mosnang, verarbeitet. Wir garantieren eine ausgezeichnete Fleischqualität.


Gerne begrüssen wir Sie als Damwildfleischkunde und freuen uns über Ihre Bestellung! 
Für weitere Auskünfte und Informationen betreffend des Damwildes oder einer Besichtigung der Herde sind wir gerne bereit.


Dieses Jahr gibt es leider kein Damhirschfleisch im Mischpaket.